Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz
Pressemeldung der Polizei Rheinland-Pfalz

Rülzheim (ots)

Zu einem medizinischen Notfall wurden Polizeibeamte am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr ins Industriegebiet hinzugerufen. Ein 20 Jähriger und ein 25 Jähriger hatten zunächst einen Krankenwagen angefordert, da der Ältere plötzlich über Kreislaufprobleme klagte. Vor Ort stellte sich heraus, dass die beiden Männer zuvor einen Joint geraucht hatten. Bei dem 20 – Jährigen konnte letztlich noch eine geringe Menge Cannabis fest-/und sichergestellt werden. Ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. Der 25 Jährige wurde medizinisch versorgt und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4287586